Sie sind hier:

Praxis für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Dr. (SAR) Abdolmonem Abdolal

Dr. med. Artur Slawomir Drabek

Dr. med. Claudia Rönnebeck

 

 

Telefon: 03562. 985 - 470

Fax:       03562. 985 - 471

 

E-Mail: aabdolal(a)lausitzklinik.de

           croennebeck(a)lausitzklinik.de

 

Dr. med. Drabek und Herr Dr. (SAR) Abdolal sind  neben der ambulanten Sprechstunde im Lausitz MVZ als Belegärzte in der Lausitz Klinik Forst tätig.  

 

In der Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde werden seit vielen Jahren operative Eingriffe der mittleren HNO-Chirurgie durchgeführt. 

 

Das bezieht sich zum Beispiel auf die Entfernung von Wucherungen wie auch der Mandeln sowie gutartiger Neubildungen wie Speicheldrüsentumore, Halszysten und Halslymphknoten. 

 

Die Entfernung von Basaliomen am Hals oder Kopf mit nachfolgender Lappenplastik werden in Lokalanästhesie durchgeführt.  

Spezialisiert sind wir in der modernen Nasen- und Nebenhöhlenchirurgie auf Eingriffe, die mit einem Mikroskop schonend durchgeführt werden (computerassistierte Navigation CAS). Die Behandlung von Schnarchern und die daraus resultierende moderne chirurgische Therapie ist ein weiteres Spezialgebiet (Laser).

 

Außerhalb der üblichen Sprechstunden werden Patienten im Notfall behandelt. 

 

In der Villa „Neiße“ bietet Herr Dr. (SAR) Abdolal als neue Leistung eine zusätzliche ästhetische Sprechstunde an. Termine werden nach Vereinbarung unter 03562 985 470 vergeben. 

 

Das Angebot umfasst die ästhetische Chirurgie hinsichtlich Nase und Ohr. 

 

Kontakt

Zentrales Patientenmanagement 

 

Tel.: 03562 985 111

Fax: 03562 985 384

        

Unser Leistungsspektrum

Hördiagnostik

  • Audiometrie (Hörtest) bei Erwachsenen und Kindern
  • Tympanometrie (Prüfung des Mittelohrs)
 
Allergiediagnostik
  • Pricktest (Nachweis einer sogenannten Typ-1-Allergie
  • nasaler Provokationstest (ein inhalierbarer Stoff aus der Umwelt wird unter kontrollierten Bedingungen verabreicht)
  • Rhinomanometrie (Messverfahren zur Bestimmung des Luftwiderstandes beim Atmen durch die Nase
 
Hyposensibilisierung
  • Allergieimpfung, orale Zufuhr oder spezifische Immuntherapie
 
Schwindeldiagnostik
  • Videonystagmografie - VNG (Gleichgewichtsprüfung zur Differenzierung von Schwindelattacken)
  • Lagerungsprüfung
  • Vestibularisprüfungen (Prüfungen der Veränderungen von Strukturen des Innenohres als Ursache des Schwindels)  
  • Mikroskopie und Endoskopie der Nase und der Nasennebenhöhlen
  • Endoskopie des Kehlkopfs und des Nasenrachenraums
  • Ambulante Operationen: Probeexcisionen im Hals-Nasen-Ohrenbereich

 __________________________________________________________

  • Tonschwellen– und Sprachaudiometrie
  • Impendenzaudiometrie 
  • Elektronystagmographie mit kalorischer und rotatorischer Vestibularisreizung (Drehstuhldiagnostik)
  • Rhinomanometrie
  • Gustometrie
  • Olfaktometrie
  • Endoskopische Untersuchungen der oberen Atemwege und der Speiseröhre für diagnostische und kleine therapeutische Maßnahmen mit starren und flexiblen Endoskopen
  • Korrektur von Stellungsanomalien der Ohrmuschel sowie Fehlbildungen am äußeren und Mittelohr
  • Entfernung gut– und bösartiger Tumore der Ohrmuschel, des Gehörgangs sowie des Mittel– und Innenohrs
  • Operation gut– und bösartiger Geschwülste sowie akuter Entzündungsformen der großen Speicheldrüsen einschl. Entfernung von Steinbildungen
  • Paukendrainage
  • Chirurgische Behandlung aller Formen der akuten und chronischen Mittelohrentzündung 
  • Wiederaufbau der Gehörknöchelkette zur Verbesserung der Hörfunktion unter Einsatz von autologen und alloplastischen Materialien
  • Operative Eingriffe im Bereich der Otobasis
  • Traumatologie des Gesichtes einschließlich Kieferverletzungen
  • Operative Verbesserung der Nasenatmung
  • Korrektur ästhetisch unbefriedigender Nasenfehlstellungen und Anomalien
  • Versorgung von Lippen-, Zungen– und Gaumenverletzungen
  • Behandlung von akuten Entzündungen und Tumore in der Mandel– und Rachenmandelregion
  • Tonsillotomie bei Kindern
  • Operative Therapie des Schnarchens
  • Kehlkopferweiternde und –einengende Operationen zur Verbesserung der Atem– und Stimmfunktion 
  • Tracheotomie, Verschluss des Luftröhrenschnittes, chirurgische Beseitigung narbig bedingter Einengungen der Luftröhre 
  • Teil– und Komplettentfernung des Kehlkopfes bei bösartigen Geschwülsten des Larynx und Hypopharynx 
  • Entfernung von gut– und bösartigen Geschwülsten am äußeren Hals einschließlich Missbildungen (Halszysten/-fisteln)
  • Entfernung Lymphknoten am Hals
  • Beseitigung von Divertikeln der Speiseröhre und auch Aussackung des Kehlkopfes (Laryngocelen von außen, aber auch von innen via Laserschwellendurchtrennung)
  • Therapie Gesichtsnervenlähmung 
  • Diagnostik und Therapie von Stimmstörungen; Schluckstörungen, Sprach– und Sprechstörungen, kindlicher Hörstörungen, auditiver Verarbeitungs– und Wahrnehmungsstörungen 

 

 
Sprechzeiten
  Montag 09:00 - 12:00 Dr. Rönnebeck    
           
  Dienstag 08:00 - 12:00 Dr. Drabek Dr. (SAR) Abdolal    
    14:00 - 18:00 Dr. Drabek Dr. (SAR) Abdolal    
           
  Mittwoch 08:00 - 12:00 Dr. Drabek Dr. (SAR) Abdolal    
    14:00 - 18:00 Dr. Drabek Dr. (SAR) Abdolal    
           
  Donnerstag 08:00 - 12:00 Dr. Drabek Dr. (SAR) Abdolal    
    14:00 - 18:00 Dr. (SAR) Abdolal Dr. Rönnebeck    
           
  Freitag 09:00 - 12:00 Dr. Rönnebeck    
    08:00 - 12:00 Dr. Drabek